KÜNSTLERVORSTELLUNG: Kornel Stadler - Illustrationen

von am Montag, 11. Mai 2015
Den meisten Schweizern unter euch werden die Arbeiten von Kornel Stadler schon einmal begegnet sein. Der freischaffende Illustrator und Künstler arbeitet in den Bereichen Kultur, Werbung, Magazin- und Zeitungsillustration und so landen seine Arbeiten beispielsweise schon mal im 20 Minuten, dem Beobachter oder der Weltwoche.




Seine Momentaufnahmen sind geprägt durch Alltagsbegegnungen unterschiedlichster Charakteren. Die detaillierten Portraits stellen sowohl aktuelle Persönlichkeiten, aber auch unscheinbare Mitmenschen dar.

Nach seinem Abschluss als eidg. dipl. Grafiker an der Grafikfachklasse der Schule für Gestaltung Bern und Biel studierte Kornel 2011 an der Hochschule für Design und Kunst in Luzern im Master of Arts in Design (Studienrichtung Animage, Illustration). Heute leitet er selbst Kurse in Character Design.


Carte Blanche

Editorial Illustration 
Almanach der Schule für 
Gestaltung Bern und Biel
2013

links:

Nukleardeal: Beim Iran irrt Obama wie Bush beim Irak

Editorial Illustration
SonntagsZeitung
April, 2015

rechts:

Im Vatikan wird ausgemistet

Editorial Illustration
SonntagsZeitung
Dezember, 2014


Fumetto – Internationales Comix-Festival Luzern

Editorial Illustration
Bewegungsmelder
Stadtmagazin
März, 2012

links:

Von der Heuchlerei im Sprachenstreit

Editorial Illustration
SonntagsZeitung
August, 2014

rechts:

Entscheiden

Editorial Illustration
Inline Magazin
August, 2013


WG-Szene

Editorial Illustration
Beobachter
2014

alle Bilder via www.kornel.ch

Neuerer Post Älterer Post Startseite

1 Kommentar:

  1. Die Abbildung sieht gut aus, besonders starkes Gefühl der Kunst!

    AntwortenLöschen